Riemerschmid Dreh- & Barhocker (DWH)

Richard Riemerschmids Designikone ist zurück - exklusive DWH-Edition

Von Sotheby’s bis Christie’s - weltweit werden Riemerschmids Möbel als begehrte Ikonen des deutschen Jugendstils & Wegbereiter der Bauhaus-Bewegung versteigert. Besonders stolz sind wir deshalb auf diese Novität: Der Riemerschmid Drehhocker als exklusive Edition der Deutschen Werkstätten. Je nach Einstellung ist der Sitz- oder Barhocker aus ganzheitlichem Eichenholz nicht nur für Kenner ein designästhetischer Höhepunkt.

Der berühmte Münchner Künstler & Architekt gilt als wichtigster Vertreter des deutschen Jugendstils. Als prägendster Gestalter aus der Künstlerriege der Deutschen Werkstätten plante er 1907 auch die ersten deutschen Gartenstadt Hellerau (heute florierender Anwärter auf das UNESCO Kulturerbe).


SONDERANGEBOT
großer Hocker 490,00 Euro
Riemerschmid Dreh- & Barhocker
Maße
Riemerschmid Groß
- Sitzfläche: 33 cm
- Höhenverstellbar von 65 - 80 cm
- Spindellänge: 45 cm
- Gestell: 55 cm

Riemerschmid Klein
- Sitzfläche: 33 cm
- Höhenverstellbar von 47,5 - 60 cm
- Spindellänge: 45 cm
- Gestell: 37 cm

Material:
- Eiche massiv, natur geoelt

- Drehteller rund, stufenlos höhenverstellbar Design: Richard Riemerschmid (1886-1957)
DWH Edition - Deutsche Werkstätten Hellerau

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 5-7 Tage

Sollte der Artikel wider Erwarten nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 4 Wochen

Lieferzeit: 5-7 Tage

Sollte der Artikel wider Erwarten nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 4 Wochen
» Unsere Versandkosten
Preis:

Regulärer Preis: 589,00 €

Sonderpreis: 490,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
*

* Pflichtfelder

Riemerschmid Dreh- & Barhocker (DWH)
WOHNEN 2019 mit 6 Trendfarben

Von Eisblau bis Guacamole – Wie Sie die Farbtrends 2019 stilsicher einsetzen... weiterlesen»

DIPLOMAT Füller und Kugelschreiber – Neuzugänge Was ist schöner als ein... weiterlesen»

Tippst du noch oder schreibst du schon?!
Morgenroutine eines Gentleman

Der perfekte (Rasur-)Start in den Tag „Wann ist man ein Mann?“, fragte sich... weiterlesen»