Teekanne Bunzlauer Art

Für den besonders langen Teegenuss

Wer kennt es nicht – gerade sitzen Sie noch in gemütlicher Runde zusammen und möchten einen Tee genießen, doch dann stellen Sie fest: Der Tee ist kalt geworden.
Mit dieser blumigen Teekanne passiert Ihnen das nicht mehr! Die Keramik-Teekanne hält Ihren Tee warm und mit dem dazugehörigen Stövchen bleibt er sogar über einen längeren Zeitraum heiß. Stellen Sie einfach ein Teelicht in das Stövchen und schon kann die nächste Tee-Feier stattfinden!

Unsere Bunzlauer Keramik wird in der Königsbrücker Töpferei in liebevoller Handarbeit gefertigt. Traditionsgemäß wird hier die Schwämmchentechnik für das Bunt- und Braunzeug seit 160 Jahren angewendet. Einst wurden von hier aus sogar Nachbartöpfereien mit den typischen Schwämmchen ausgestattet.

Teekanne mit Stövchen
Material:
- Keramik, lasiert
- Handarbeit, handbemalt

Fassungsvermögen: 1,25 l

Stövchen: Höhe 8 cm

Farbe:
weiss mit Blumen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-7 Tage
Sollten Teekanne oder Stövchen wider Erwarten einmal nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 3 Wochen.

Lieferzeit: 3-7 Tage
Sollten Teekanne oder Stövchen wider Erwarten einmal nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 3 Wochen.
» Unsere Versandkosten
Preis: 39,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
*

* Pflichtfelder

Teekanne Bunzlauer Art

ÄHNLICHE ARTIKEL

Vase Bunzlauer Art

Vase Bunzlauer Art

Blumige Freude ist mit dieser Keramikvase (Höhe 22cm) garantiert.

zum Produkt
Preis: 29,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Jumbo-Tasse nach Bunzlauer Art 0,5 l

Jumbo-Tasse nach Bunzlauer Art 0,5 l

XXL Tasse für den großen Durst

zum Produkt
Preis: 14,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hoffmann Leinenweberei siegt bei DINEUS 2019

DINEUS 2019 – Der große Preis der Tischkultur Neben gutem Essen, einer edlen... weiterlesen»

Unsere Tipps für Ihre Küche Traditionell mit massivem Holz verkleidet und mit... weiterlesen»

Rustikale Landhausküche einrichten
Wohnen mit dem Trendmaterial Beton

Hart, grau, unförmig… …das kommt wohl den meisten in den Sinn,... weiterlesen»