Silbermann

Feinstes Freiberger Porzellan kombiniert mit einer faszinierenden Familiengeschichte wird im Geschirr aus dem Hause Silbermann vereint. Bereits im Jahr 1870 wurden die Vorfahren der Gründer des in Dresden ansässigen Fashion-Stores „Silbermann“ zu königlich-sächsischen Hoflieferanten für Mode gekürt. Über 5 Generationen wurde dieses Erbe weitergereicht und das Familienunternehmen weitergeführt. Der Name Silbermann ist den meisten Menschen auch durch den ebenfalls mit der Familie verwandten und berühmten Orgelbauer Gottfried Silbermann bekannt, der im sächsischen Freiberg seinen Sitz hatte. Exklusiv für Silbermann entwarf Künstlerin Claudia das zarte Geschirr mit dem edlen Silberrand.

5 Artikel

12 24 48
  • Silbermann Speiseteller Gesicht

    Silbermann Speiseteller Gesicht

    Preis: 24,90 €

    Ein Stück Familiengeschichte festgehalten in Freiberger Porzellan

  • Silbermann Speiseteller Musik

    Silbermann Speiseteller Musik

    Preis: 24,90 €

    Ein Stück Familiengeschichte festgehalten in Freiberger Porzellan

  • Silbermann Tasse und Untertasse Musik

    Silbermann Tasse und Untertasse Musik

    Preis: 29,90 €

    Limitierte Edition, exklusiv für Silbermann designt

  • Silbermann Kuchenteller Musik

    Silbermann Kuchenteller Musik

    Preis: 19,90 €

    Ein Stück Familiengeschichte festgehalten in Freiberger Porzellan

  • Silbermann Tasse und Untertasse Gesicht

    Silbermann Tasse und Untertasse Gesicht

    Preis: 29,90 €

    Limitierte Edition, exklusiv für Silbermann designt

5 Artikel

12 24 48
Diese Arbeit wird mit Füßen getreten – Kokosweberei aus der Lausitz

Wie aus der Kokosnuss robuste Türmatten entstehen Fast schon versteckt liegt... weiterlesen»

Es ist Juni und das ist ja bekanntlich einer der Monate, in dem die... weiterlesen»

Was eine Hochzeitsfotografin ausmacht? Interview mit Teresa Marenzi
Tapir Wachswaren – Von sauberen Schuhen und alten Volvos

„Das Beste ist gerade gut genug“   Im beschaulichen Dassel-Amelsen... weiterlesen»