Mörser aus Beton & Gusseisen

Machen Sie Ihr Essen zu einem Erlebnis

Sinnlichkeit für den Koch-Alltag: Wunderbar entfaltet sich das Aroma von frisch zermahlenen Kräutern und Gewürzen, wenn sie sanft mit dem Mörser zerstoßen werden. Erfinden Sie Ihre eigenen Gewürzmischungen und erlben Sie Ihr Essen ganz neu. Traditionell wird dieser Mörser aus Gusseisen und Beton hergestellt. Nach der Nutzung kann er ganz leicht mit Öl gepflegt werden.

Mit viel Begeisterung widmet sich das junge Label Müllernkontor Möbeln und Accessoires in der Lüneburger Heide. Neue Fertigungstechniken und traditionelles Handwerk verbinden der gelernte Metallbaumeister und die Tischlerin mit Leichtigkeit. Umgesetzt werden sie von sozialen Werkstätten und regionalen Handwerksbetrieben.
Mörser

Material: Gusseisen und Beton

Maße:
B gesamt: ca. 15 cm
B (Schale): ca. 10,5 cm
H: 6,5 cm

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 10 Tage

Sollte der Artikel wider Erwarten nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 2 Wochen.

Lieferzeit: 10 Tage

Sollte der Artikel wider Erwarten nicht vorrätig sein, liefern wir innerhalb von 2 Wochen.
» Unsere Versandkosten
Preis: 190,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörser aus Beton & Gusseisen

ÄHNLICHE ARTIKEL

Beistelltisch Carius Massiv

Beistelltisch Carius Massiv

Der Bruder von Carius&Bactus aus Massivholz in Eiche oder Räuchereiche

zum Produkt
Preis: 290,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Feuerschale Solix

Feuerschale Solix

Lagerfeuer für den eignen Garten

zum Produkt
Preis: 390,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Vase Gemini

Vase Gemini

Eine Blumenvase tanzt der Sonne entgegen

zum Produkt
Preis: 39,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
WOHNEN 2019 mit 6 Trendfarben

Von Eisblau bis Guacamole – Wie Sie die Farbtrends 2019 stilsicher einsetzen... weiterlesen»

DIPLOMAT Füller und Kugelschreiber – Neuzugänge Was ist schöner als ein... weiterlesen»

Tippst du noch oder schreibst du schon?!
Morgenroutine eines Gentleman

Der perfekte (Rasur-)Start in den Tag „Wann ist man ein Mann?“, fragte sich... weiterlesen»