Hochgarten Urbanature Weiss

Topfpflanzen auf Augenhöhe mit zeitgenössischem Design

Die Form folgt der Natur! Fünf Stangen aus Eichenholz tragen handgegossene Übertöpfe aus weißem Beton, die abgenommen werden können. Wer denkt dabei nicht an einen riesigen Blumenstrauß? Hier kein Zufall, sondern Programm. Blütenduft in Augen-/Nasenhöhe. Endlich ein zeitgemäßes Zuhause für ihre Topflanzen.

Die kreisförmige Anordnung der Töpfe, sowie die Eigenschaft des Materials Beton Wasser auf zu nehmen, lässt ein Mikroklima entstehen. Ihre Pflanzen fühlen sich wohl.

Naturverbundenheit und Urbane Modernität. Jörg Brachmann ist urbanature. Jedes Stück wird von Hand gefertigt, mit Liebe zum Detail und auf den ersten Blick erkennbar. So stammt auch das Holz - natürlich - aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
Hochgarten Urbanature

Material: Stangen aus Massivholz Eiche, Betontöpfe

Wahlweise weiße Betontöpfe

Maße Stangen:
Höhe: 1,48m
Durchmesser: 40cm

Maße Übertöpfe:
Höhe: 16,5cm
Durchmesser: 13,5cm
Topfwandung: 0,7cm

Gewicht: ca. 10,3kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-7 Tage

Lieferzeit: 3-7 Tage
» Unsere Versandkosten
Preis: 329,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hochgarten Urbanature Weiss

ÄHNLICHE ARTIKEL

Hochgarten Urbanature Stahl

Hochgarten Urbanature Stahl

Blütenduft in Nasenhöhe - mit Edelstahl und Beton

zum Produkt
Preis: 379,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Vertikaler Garten 108 cm

Vertikaler Garten 108 cm

Zusammenklappbarer Garten "Vertical Garden" auf 3 Etagen

zum Produkt
Preis: 279,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hochgarten Urbanature Grau

Hochgarten Urbanature Grau

Topfpflanzen auf Augenhöhe mit zeitgenössischem Design

zum Produkt
Preis: 329,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
WOHNEN 2019 mit 6 Trendfarben

Von Eisblau bis Guacamole – Wie Sie die Farbtrends 2019 stilsicher einsetzen... weiterlesen»

DIPLOMAT Füller und Kugelschreiber – Neuzugänge Was ist schöner als ein... weiterlesen»

Tippst du noch oder schreibst du schon?!
Morgenroutine eines Gentleman

Der perfekte (Rasur-)Start in den Tag „Wann ist man ein Mann?“, fragte sich... weiterlesen»