Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. VERTRAGSSCHLUSS

Der mit Ihrer Bestellung angebotene Kaufvertragsabschluss kommt durch Mitteilung der Auslieferung oder mangels einer solchen spätestens mit Anlieferung der Ware bei Ihnen zustande. Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, sollte die Mitteilung der Auslieferung oder die Anlieferung der Ware bei Ihnen nicht innerhalb einer Frist von einem Monat nach Ihrer Bestellung erfolgen. Für Einzel- & Individualanfertigungen oder speziell für Sie produzierte Artikel & Vorbestellungen, verlängert sich dieser Zeitraum um die Dauer der für den jeweiligen Artikel individuell angegebenen Lieferzeit. Natürlich gilt prinzipiell Ihr gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen (vgl. Ziffer 7).

2. VERSAND & LIEFERUNG

Die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse versteht sich anhand der zum Bestellzeitpunkt aktuellen Artikelpreise auf unserer Internetseite in Euro und inklusive der geltenden deutschen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden zusätzlich berechnet. Sollten sie sich also optional für den Kauf oder die Selbstabholung der Waren an unserem Firmensitz entscheiden, entfallen selbstverständlich die mit einer Lieferung verbundenen Versandkosten. Um ihre Bestellung für den Versand wirtschaftlich bearbeiten zu können beträgt der Mindestbestellwert 40,00€.

Üblicherweise versenden wir Ihre Bestellung über den Paketdienst (Post/DHL). Große Möbelstücke und Sperrgut werden entsprechend durch unseren Speditionspartner geliefert. Dieser wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen um die Anlieferung für Sie optimal zu gestalten. Sollte es Anliefererschwernisse oder Anforderungen geben, die durch eine klassische Speditionsanlieferung (1 Person, Abladung an Bordsteinkante) nicht ausreichend bewältigt werden können, bitten wir Sie dies uns mit Ihrer Bestellung oder unserem Spediteur vor Anlieferung mitzuteilen. Anderenfalls kann dieser Mehraufwendungen berechnen oder die Anlieferung in die Wohnung ablehnen.

3. VERSANDKOSTEN

Wir tragen wir für Sie einen Großteil der Kosten um Ihre Bestellung sorgfältig zu verpacken und sicher an sie zu übersenden. Ihr Lieferkostenanteil innerhalb der aufgeführten europäischen Länder ergibt sich je nach Artikel anhand der nachstehenden Versandkostentabelle.

Auch eine Lieferung ins weitere Ausland ermöglichen wir gerne anhand der tatsächlichen Versandkosten. Bitte kontaktieren sie uns für Ihren individuellen Auslandsversand unter: service@heimatwerke.de. Bei Lieferungen außerhalb der EU beachten Sie bitte, dass ggf. anfallende Importkosten nicht inbegriffen sind.

Versand KG Deutschland Länder I* Länder II**
Post / DHL bis 31,5  5,95 €  15,00 €  15,00 €
Sperrgut bis 31,5 15,00 €  25,00 €  30,00 €
Spedition 25-50 25,00 €  40,00 €  50,00 €
Spedition 50-75 50,00 €  70,00 € 100,00 €
Spedition ab 75 75,00 € 105,00 € 150,00 €
 
* Länder I: Österreich, Frankreich, Benelux, Polen, Slowenien, Tschech. Republik
** Länder II: Schweiz, Großbritannien, Spanien, Portugal, Schweden, Dänemark, Griechenland, Ungarn, Slowakei

4. LIEFERVORBEHALT

Unsere Artikel sind keine Massenware und in Einzelfällen auch saisongebunden. Wir können deswegen die Zusendung nur entsprechend der beim jeweiligen Artikel angegeben Lieferzeiten realisieren. Je nach Art und Verfügbarkeit der Artikel kann der Versand in separaten Lieferungen erfolgen, wodurch jedoch für Sie keine unerwarteten zusätzlichen Kosten entstehen. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben.

Alkoholische Artikel und Tabakwaren versenden wir zum Schutz der Jugend und gemäß des Jugendschutzgesetzes nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

5. ZAHLUNG

Derzeit ist die bequeme Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Pay Pal, Vorauskasse oder auch Barzahlung bei Abholung möglich. Bis wir ihre vollständige Zahlung erhalten haben, bleibt das Eigentum der von Ihnen bestellten oder erhaltenen Artikel bei uns beziehungsweise dem Hersteller. Auf Anfrage und exklusiv für unsere Stammkunden räumen wir auf Vertrauensbasis auch die Möglichkeit ein per Rechnung oder Nachnahme zu zahlen. Zahlungen per Überweisung aus dem In- oder Ausland bitten wir sie ohne jeglichen Aufschlag zu überweisen, da wir Ihnen andernfalls zu unserer Entlastung eine Gebühr von 7,50 € in Rechnung stellen müssen. Für internationale Überweisungen bitten wir sie deshalb das SWIFT-Verfahren zu nutzen. Kontoinhaber: CP Sächsisches Heimatwerk Vertriebs-GmbH, IBAN: DE52850503000225713900; BIC: OSDDDE81XXX. Bei Zahlungsabwicklungen außerhalb der EU bleibt die Abfuhr der landesspezifischen Einfuhr-Umsatzsteuer und ggf. die Handhabung der entsprechenden Zoll-Konditionen Ihnen überlassen.

6. GEWÄHRLEISTUNG

Unsere Hersteller garantieren für die Qualität der Produkte. Sollten die von Ihnen bestellten Artikel jedoch wider Erwarten Herstellungs-, Transport- oder Materialfehler aufweisen, bitten wir Sie diese sofort gegenüber uns oder dem ausliefernden Spediteur zu reklamieren. Die Gewährleistung für ihre Artikel beträgt 2 Jahre ab Erhalt der Ware. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Rechnung oder Ihren Lieferschein sorgfältig aufzubewahren, da dieser maßgeblich für den Nachweis Ihres Gewährleistungsanspruchs ist. Wir sind bemüht schnellstmöglich innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist Ihren gesetzlichen Ansprüchen auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung und Neulieferung nachzukommen. Selbiges gilt für die weitergehenden Ansprüche auf Minderung, Rücktritt und Schadensersatz, sprich Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen, soweit diese unter verhältnismäßigen Kosten für uns zumutbar sind.

Bei den von uns gelieferten Artikeln handelt es sich regelmäßig auch um solche, die in Handarbeit gefertigt werden und somit einzigartig sind. Bei den verwendeten Materialen handelt es sich oftmals um Naturprodukte, wie z.B. Holz oder Leder. Sie können Unregelmäßigleiten in ihrer Struktur und Beschaffenheit sowie nicht immer gleichartige und gleichförmige Farbgebungen aufweisen. Wenn die dadurch resultierenden Abweichungen von der Artikelbeschreibung und/oder Beschaffenheit der Produkte unerheblich oder als geringfügige Mängel zu verstehen sind, berechtigt dies weder zur Minderung des Kaufpreises, noch zum Rücktritt vom Kaufvertrag. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Gewährleistung für solche Schäden erbringen können, die auf den natürlichen Verschleiß, falsche Pflege oder unsachgemäßen Gebrauch der Produkte zurückzuführen sind.

Allgemein gilt, dass sich unsere über die gesetzlichen Rahmenbedingungen hinausgehenden Schadensersatzhaftung, natürlich unter Ausschluß vorsätzlicher und grob fahrlässiger Vertragsverletzung (mit Ausnahme von Leben, Körper und Gesundheit), auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt und im Falle nicht vertragwesentlicher Pflichten durch einfache fahrlässige Verletzung ausgeschlossen ist.

7. WIDERRUFSBELEHRUNG
WIDERRUFSRECHT

WIDERRUFSRECHT

 FÜR VERBRAUCHER:

Verbraucher ist jede natürliche Person, die in Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sie haben als Verbraucher jederzeit das Recht Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.  Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie uns vor Ablauf der Widerrufsfrist schriftlich darüber informieren, dass Sie Ihre Bestellung widerrufen möchten. Die fristgemäße Zusendung kann per Email an service@heimatwerke.de oder per Post an unsere Firmenanschrift (CP Sächsisches Heimatwerk Vertriebs-GmbH, August-Bebel-Strasse 77, 01728 Bannewitz. ) erfolgen. Sie können dazu auch unser Kontaktformular verwenden.

Das Rückgaberecht besteht entsprechend § 312d Abs. 4 BGB unter Anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist, die nach Kundenspezifikation angefertigt  oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Ebenso gilt das Widerrufsrecht nicht für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde. Das vertragliche Wiederrufsrecht erlischt bei versiegelten Artikeln, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn die Versiegelung entfernt wurde.

Für Lieferungen außerhalb der Europäischen Union besteht kein Widerrufsrecht.

WIDERRUFSFOLGEN



Wir erstatten die von Ihnen erhaltenen Zahlungen inklusive Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) zurück. Die Rückerstattung wird innerhalb von 14 Tagen veranlasst.  Wir setzen die Rückzahlung u. U. solange aus, bis wir die Artikel erhalten haben oder Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Artikel abgeschickt haben, je nachdem, was zuerst eintritt. Wir verwenden die gleiche Zahlungsmethode, die Sie für Ihre Bestellung genutzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; Für die Rückerstattung werden keine Entgelte berechnet.

Rücksendungen der Ware sind zu richten an: CP Sächsisches Heimatwerk Vertriebs-GmbH, August-Bebel-Strasse 77, 01728 Bannewitz.  Bitte senden Sie die Waren umgehend und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Für paketversandfähige Sachen tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Bei Speditionslieferung und Waren, die nicht auf dem Postweg zurückgeschickt werden können, tragen wir auch einen Teil der Rücksendekosten für Sie: Es werden die Kosten gleichbleibend der Zustellkosten (maximal 150 Euro) berechnet.

Sie haften für eine Wertminderung der Waren nur, wenn diese auf eine Handhabung zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionalität der Artikel hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. DATENAKTUALITÄT

Für das gesamte Warenangebot behalten wir uns Druck- und Rechtschreibfehler vor. Änderungen können selbstverständlich vorkommen, weshalb das jeweils aktuelle Angebot in unserem Online-Shop maßgebend ist. Bücherpreise müssen entsprechend der gesetzlichen Preisbindung bei Preiserhöhungen durch den Verlag angepasst und aktualisiert berechnet werden.

9. ANBIETERKENNZEICHNUNG UND GELTENDES RECHT

CP Sächsisches Heimatwerk
Vertriebs-GmbH
August-Bebel-Str. 77
D-01728 Bannewitz
Geschäftsführer: Christine Posch
AG Dresden, HRB 31039

Unser Angebot versteht sich freibleibend. Es gilt in allen Fällen deutsches Recht, unter Ausschluß des UN-Kaufrechts, mit Gerichtsstand in Dresden.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

INTERESSE GEWECKT?
  • Weihnachtskugel Fernsehturm

  • Wegbegleiter - Schuhregal

  • Rasierset Sophist Schwarz

  • Rasierset Sophist Grenadillholz